Frauke Eimar-Bathke

44 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, beschäftig bei der Sparkasse Göttingen, seit 1997 wohnhaft in Geismar (Kiesseecarree)

Mein kommunalpolitisches Engagement habe ich 2004 im Ortsrat Geismar begonnen. An der Arbeit in der Kommunalpolitik schätze ich die kurzen Weg von einem Antrag z.B. eines KITA-Fördervereins bis zur Umsetzung. Hier kann ich aktiv mitgestalten und Verantwortung übernehmen.

Seit 2011 bin ich Mitglied des Kreistages und vertrete die CDU-Fraktion im Ausschuss für Personal, Organisationsentwicklung und Gleichstellung sowie im Ausschuss für Finanzen und öffentliche Einrichtungen.

Mit meinem kommunalpolitischen Engagement möchte ich dazu beitragen, dass alle Bürgerinnen und Bürger in ihrer aktuellen Lebenssituation die bestmöglichen Rahmenbedingungen vorfinden und -sofern notwendig- eine optimale Unterstützung durch eine bürgerfreundliche Verwaltung erhalten.

Meine Interessenschwerpunkte liegen in einer

  • Förderung der Familienfreundlichkeit (Erhalt und Sanierung von Spielplätzen, Ausbau von bedarfsgerechten und wohnortnahen Kinderbetreuungs- und Freizeitangeboten vom Krippen- bis ins Schulalter, differenzierte Schulangebote, Sanierung und Erweiterungsbauten an Kitas und Schulen),
  • flexible und an die tatsächlichen Bedürfnisse angepasste Mobilitätskonzepte (abgestimmte ÖPNV / SPNV -Angebote, Ausbau von Radwegen, Optimierung der Schülerbeförderung, Angebote für Berufspendler),
  • Abbau von Barrieren für Menschen mit Einschränkungen (sowohl bei baulichen Maßnahmen, im Schul-/Ausbildungs- und Berufsleben, im Alltag und täglichen Miteinander) ,
  • Förderung des Ehrenamtes (unsere Gesellschaft lebt vom Engagement und der Arbeit vieler Menschen sowohl im sportlichen, sozialen und kirchlichen Bereich sowie zum Schutz der Bevölkerung) ,

In den kommenden 5 Jahren möchte ich weiterhin die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus Geismar und Treuenhagen vertreten. Darum bitte ich um Ihre Unterstützung bei der Kommunalwahl am 12. September 2021.