Dr. Hartwig Vogelsang

Ich wohne seit 1993 im Ortsteil Geismar und bin seit 2006 CDU-Mitglied.

Ich bin verheiratetet und habe drei Kinder.

Aufgewachsen auf einem Bauernhof in Eschershausen im Kreis Holzminden bin ich nach dem Abitur und dem sich anschließenden Wehrdienst 1980 als Student der Physik nach Göttingen gekommen. Nach Abschluss des Studiums arbeitete ich zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut der Geophysik, bevor ich nach der Promotion in die Industrie wechselte. In unterschiedlichen Unternehmen habe ich die Einführung von Warenwirtschaftssystemen verantwortet. Bei Otto Bock begleitete ich das Outsourcing der IT-Abteilung in die Sycor GmbH in leitender Funktion.

Mein Interesse an der Physik und an der Lehre führten mich zu meiner jetzigen Tätigkeit als Berufschullehrer, der ich nunmehr 21 Jahre nachgehe. Ich unterrichte Informatik, Mathematik und Physik an der BBS1 - Arnoldi - Schule und war zeitweise auch Dozent an der HAWK. Das Arbeiten mit Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichsten Zielsetzungen, aus unterschiedlichen Kulturen und mit unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen begeistert mich nach wie vor.

Neben meiner Berufstätigkeit habe ich mich immer auch ehrenamtlich in diversen Vereinen engagiert. Aktuell bin ich Vorstandsmitglied des I. SC Göttingen 05, möchte mich aber nun auch verstärkt in der Kommunalpolitik engagieren und mit meinen Ideen und meinem Wissen bei der Gestaltung und Umsetzung der Zukunftspläne der CDU mitwirken.

Ich möchte Verantwortung für unsere Stadt übernehmen, insbesondere für

  • ökonomische städtische Herausforderungen         
    (Verschlankung der Verwaltung, Umsetzung städtebaulicher Vorgaben)
  • ökologische Flächennutzung unter Klimaschutz- und Klimaneutralitätsaspekten
    (CO2 freier Nahverkehr, Errichtung von Windkraft-, Solar- und Geothermieanlagen)
  • wichtige kulturelle Aufgaben 
    (Verbesserung der Bildungsvoraussetzungen, Sanierung von Schulgebäuden, Sport- und Freizeiteinrichtungen)          

Ich hoffe und wünsche mir sehr, dass ich mit meiner aktiven Mitarbeit die kommunale Arbeit der CDU bereichern kann.