Wibke Güntzler

Göttingen ist meine Heimatstadt, in der ich geboren bin.

Seit fast 30 Jahren bin ich ehrenamtlich politisch aktiv. Zunächst in der Jungen Union und bis heute in der CDU. Nach 15 Jahren im Kreistag Göttingen bin ich seit 2016 Mitglied im Rat der Stadt Göttingen. Dort bin ich kulturpolitische Sprecherin der Fraktion und Mitglied im Schulausschuss. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Theater GmbH und des Kunsthaus. Darüber hinaus bin ich als ehrenamtliche Richterin am Verwaltungsgericht Göttingen und seit kurzem Mitglied im Beirat der Jugendanstalt Hameln tätig. Seit 2001 wohne ich mit meiner Familie in Nikolausberg, wo ich bereits seit 2006 Mitglied im Ortsrat bin.

Ich setzte mich für ein vielfältiges und bedarfsgerechtes Schulangebot in Göttingen ein. Dabei ist es mir wichtig, dass jedes Kind einen für sich geeigneten Schulplatz in Göttingen bekommen kann und entsprechend gefördert wird. Mein Einsatz gilt auch dem Ziel, dass es endlich auch mehr berufsorientierte Schulangebote gibt, um den Mittelstand auf der Suche nach geeigneten Auszubildenden zu unterstützen. Göttingens Kulturlandschaft ist sehr breit aufgestellt, für unsere Gesellschaft bereichernd und immer wieder spannend zu erleben. Ich sehe es als unsere Aufgabe an, sich für den Erhalt dieser Einrichtungen einzusetzen, aber auch gleichzeitig offen für neue Projekte zu sein. Eine engere Kooperation und Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Einrichtungen unterstütze und begrüße ich ausdrücklich.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir auch bei dieser Wahl Ihre Stimme geben, damit ich mich auch weiterhin für unsere Stadt und ihre Menschen einsetzen und angergieren kann.