Nuray Durkaya-Burchhardt

Nuray Durkaya-Burchhardt

nuray.durkaya(at)email.de

Tel.: 0551 48861622

 

Als eine der neuen Kandidatinnen der CDU möchte ich mich kurz vorstellen. Ich wohne seit 1990 in Göttingen und konnte daher viele Entwicklungen und Veränderungen in dieser liebenswerten Stadt wie im gesamten Landkreis nah miterleben. Ich bin das vierte Kind einer türkischstämmigen Einwandererfamilie der ersten Generation, bin verheiratet und habe eine 12 Jahre alte Tochter.

Meinen Eltern lag immer eine gute, fundierte Ausbildung ihrer Kinder am Herzen. Das Abitur legte ich an der bilingualen und mathematisch-naturwissenschaftlich geprägten Deutschen Schule in Istanbul ab. Es folgten in jungen Jahren zwei Studiengänge an der Georg-August-Universität Göttingen: Den Studiengang Diplom-Biologie absolvierte ich in den Schwerpunkten Allgemeine- und Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Immunologie und schloss diesen als Jahrgangsbeste zur Diplom-Biologin ab. Die Diplomarbeit verfasste ich bei Herrn Prof. Dr. R. Thomssen in der Virologie, Abteilung Medizinische Mikrobiologie in Göttingen.

Den Studiengang Humanmedizin schloss ich mit dem dritten Staatsexamen mit der Note „Gut“ ab. Daraufhin folgten ein Aufbaustudium in Bevölkerungsmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie in Hannover sowie die klinischen Weiterbildungen in der Inneren Medizin sowie Strahlentherapie und Radioonkologie in Göttingen.

Als Fachärztin für Allgemeinmedizin und Fachärztin für Strahlentherapie und Radioonkologie steht das Wohlergehen meiner Patienten für mich immer im Mittelpunkt. Ich bin stets bestrebt, die Patientenberatung mit fachlicher Kompetenz und Berücksichtigung der neuesten medizinischen Erkenntnisse zu gewährleisten. Seit Anfang Januar 2021 engagiere ich mich im Rahmen der Pandemiebekämpfung als eine der verantwortlichen Impfärzte in Göttingen und im Landkreis.

Ich bin überzeugt, dass ich durch den Eintritt in die Politik im medizinischen Bereich für das Wohlergehen der Bevölkerung einen wertvollen Beitrag leisten kann. Als gute Kennerin der Region liegt mir auch am Herzen, in Fragen infrastruktureller, sozialer, ökonomischer und ökologischer Art zielgerichtet mitzuarbeiten und zu gestalten.
Als Absolventin der Göttinger Universität werde ich mich auch für eine effiziente Verbesserung des Bildungswesens, angefangen von der Kita bis zur Universität einsetzen. Das schließt die kommunale Wirtschaftsförderung und Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen ein.

Die attraktive Gestaltung dieser Stadt und der Region mit all ihren Facetten als Anziehungsort für Wirtschaft, Kultur, Bildung und Tourismus wird für mich im Vordergrund stehen.
Auch möchte ich auf das Problem des rasanten, flächenhaften Sterbens unserer Wälder in der Region aufmerksam machen. Aus virologischer Sicht steht das Waldsterben im engen Zusammenhang mit verschiedensten Virusausbrüchen weltweit. Dieser Zusammenhang wird jedoch zu wenig bürgernah und wenig verständlich kommuniziert. Ich stehe für den Erhalt unserer Waldbestände in ihrer ursprünglichen Art bzw. für Artenvielfalt.  

Über Ihre Stimme bei den kommenden Kommunalwahlen würde ich mich sehr freuen. Ich versichere Ihnen, mit aller Kraft für das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger einzutreten.